simple-ASP GmbH - Knowledgebase
Suche:     Erweiterte Suche

Weiterleitungen / Verteilergruppen einrichten und verwalten

Artikel-ID: 4
Zuletzt aktualisiert: 03 Aug. 2014
Revision: 6
Aufrufe: 3789

In Hosted Exchange 2010 können Sie bequem Weiterleitungen (Externe Kontakte) und Verteilergruppen einrichten.

Weiterleitungen dienen dazu, E-Mails, die an eine bestimmte Adresse gesendet werden, an einen anderen Empfänger "umzuleiten". Sie können eine E-Mail-Weiterleitung mit einer Straßenumleitung vergleichen.

Verteilergruppen bewirken, dass eine E-Mail, die an eine Verteilergruppe gesendet wird, an mehrere Personen verteilt wird. So können Sie beispielsweise eine Vertriebs-Verteilergruppe anlegen, die sämtliche E-Mails, die an info@ihrefirma.de gesendet werden, an alle Vertriebsmitarbeiter weiterleitet.

Weiterleitungen und Verteilergruppen werden zentral für eine Organisation bzw. einen Kundenaccount verwaltet. Für die Einrichtung ist es daher erforderlich, dass Ihr Benutzer über die administrative Rolle "System Management" verfügt!
Wie Sie einem Benutzer die administrative Rolle "System Management" für Ihre Organisation zuweisen, ist hier erläutert:  Weitere Berechtigungen zur Organisationsverwaltung erteilen

So richten Sie Verteilergruppen und Weiterleitungen ein:


1.)  Melden Sie sich über die Outlook WebApp 2010 (OWA) anhttps://ex.simple-cloud.com

  • Ihr Hosted Exchange-Benutzername für Ihr Postfach

  • Ihr Hosted Exchange-Kennwort für Ihr Postfach


2.)  Klicken Sie nach der erfolgreichen Anmeldung oben rechts auf "Optionen" und dann auf "Alle Optionen anzeigen":


3.)  Fahren Sie mit der Maus über "Optionen: Mich verwalten" und wählen Sie "Meine Organisation" aus:


4.)  Über "Benutzer und Gruppen" können Sie nun Verteilergruppen und Weiterleitungen (Externe Kontakte) einrichten und verwalten:


Dieser Artikel war:  
Zurück   Weiter
Weitere Berechtigungen zur Organisationsverwaltung erteilen     Funktionen