simple-ASP GmbH - Knowledgebase
Suche:     Erweiterte Suche

Speicher Analyse

Artikel-ID: 125
Zuletzt aktualisiert: 03 Aug. 2014
Revision: 1
Aufrufe: 920

Oft kommt es dazu, dass die Out-of-the-Box Speichermetriken innerhalb des SharePoints fehlerhaft sind. Daher haben wir uns bei simple-ASP einen kleinen Workaround überlegt, wie man dennoch analysieren kann, welche Dateien und Bibliotheken den meisten Speicherplatz einnehmen.

Folgendes wird benötigt:

  • Ein Disk-Usage Tool zur Ermittlung des Speicherplatzverbrauchs (Empfehlung des Autors: SpaceSniffer)

  • Den Link zu Ihrem SharePoint

Um die Speicherfresser aufzuspüren, gehen Sie bitte wie folgt vor:


1.) Verbinden Sie Ihren SharePoint als Netzlaufwerk gemäß folgender Anleitung:

https://www.simple-asp.de/hilfe/SharePoint-als-Netzlaufwerk-verbinden_122.html


2.) Öffnen Sie das Disk Usage Tool und geben Sie als Ordner Pfad folgendes ein:

\\ihre.sharepoint.domain\DavWWWRoot

(z.B. Domain: http://intranet.simple-asp.de -> Pfad: \\intranet.simple-asp.de\DavWWWRoot)


3.)  Nach einer Analyse, sehen Sie nun welche Ordner und Dokumente auf Ihrem SharePoint wie viel Speicherplatz verwenden. 

       Das Löschen einer Datei oder eines Ordner im Netzlaufwerk kommt dem Löschen auf dem SharePoint gleich. Alles was Sie im Explorer löschen, wird auch auf dem SharePoint gelöscht.

 

Dieser Artikel war:  
Zurück   Weiter
SharePoint Kalender drucken     Internet Explorer 10 / 11 - Kompatibilität herstellen