simple-ASP GmbH - Knowledgebase
Suche:     Erweiterte Suche

Outlook-Datendatei (.pst) exportieren

Artikel-ID: 15
Zuletzt aktualisiert: 02 Aug. 2014
Revision: 5
Aufrufe: 1328

Diese Anleitung wurde für Outlook 2010 erstellt. Bei anderen Anwendungen sind daher Abweichungen möglich.

Um eine Outlook-Datendatei (.pst) aus Outlook 2010 zu exportieren, gehen Sie bitte wie folgt vor:


1.)  Klicken Sie in Outlook 2010 auf "Datei" -> "Öffnen" -> "Importieren":


2.)  Wählen Sie "In Datei exportieren" aus und klicken Sie auf "Weiter >":


3.)  Wählen Sie "Outlook-Datendatei (.pst)" aus und klicken Sie auf "Weiter >":


4.)  Wählen Sie die zu exportierenden Ordner / Elemente (oder auch das komplette Postfach auf der obersten Ebene) aus und klicken Sie anschließend auf "Weiter >":


5.)  Legen Sie den Namen und den Speicherort für die zu exportierende Datei fest, prüfen Sie die Export-Optionen und klicken Sie dann auf "Fertig stellen":


6.)  Sie können nun die Datendatei optional mit einem Kennwort versehen.

Um kein Kennwort hinzuzufügen, lassen Sie die Felder einfach frei. Klicken Sie abschließend auf "OK":


7.)  Die Datendatei wurde nun am vorher festgelegten Speicherort erstellt:


Dieser Artikel war:  
Auch eingetragen unter
folder Hosted Exchange 2013 -> Funktionen

Zurück   Weiter
E-Mail-Header / Internet-E-Mail-Kopfzeilen anzeigen     Outlook-Datendatei (.pst) importieren