simple-ASP GmbH - Knowledgebase
Suche:     Erweiterte Suche

Öffentliche Ordner-Funktionen mit SharePoint 2010 abbilden

Artikel-ID: 81
Zuletzt aktualisiert: 03 Aug. 2014
Revision: 6
Aufrufe: 3536

Microsoft unterstützt in der Hosting-Variante von Exchange 2010 im Gegensatz zur „Standardinstallation“ leider keine Öffentlichen Ordner mehr. Daher können auch wir im Hosting-Bereich keine Öffentlichen Ordner anbieten und adaptieren.

Als Ersatzplattform bietet sich hier Hosted SharePoint 2010 an. Darüber kann der Funktionsumfang der Öffentlichen Ordner ohne Weiteres abgedeckt werden.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Funktionen der Öffentlichen Ordner und entsprechende Alternativen, wie Sie diese Funktionen mit SharePoint 2010 abbilden können:

► Ordner als E-Mail-Ablage bzw. zur E-Mail-Bereitstellung verwenden:  Dies können Sie mit Hilfe von SharePoint 2010-Dokumentenbibliotheken abbilden:

  1. Eine Anleitung zum Anlegen einer neuen Dokumentenbibliothek in SharePoint 2010 finden Sie hier:
    www.simple-asp.de/hilfe/Neue-Bibliothek-erstellen_64.html
  2. Diese Dokumentenbibliothek können Sie dann in Outlook 2010 einbinden:
    www.simple-asp.de/hilfe/Bibliothek-mit-Outlook-2010-verbinden_70.html
    Zum Upload in den SharePoint können Sie z.B. eine Netzlaufwerkverbindung oder SharePoint Workspace 2010 verwenden, da die Synchronisierung mit Outlook 2010 nur unidirektional erfolgt.

► Ordner mit eigenen E-Mail-Adressen bzw. für den E-Mail-Empfang:  Dies kann ebenfalls mit Hilfe von SharePoint 2010-Dokumentenbibliotheken realisiert werden:

  1. Eine Anleitung zur Konfiguration einer SharePoint 2010-Dokumentenbibliothek für den E-Mail-Empfang finden Sie hier:
    www.simple-asp.de/hilfe/Dokumentenbibliothek-fur-E-Mail-Empfang-konfigurieren_82.html
    Dies kann optimal mit Punkt 1 (Ordner als E-Mail-Ablage bzw. zur E-Mail-Bereitstellung verwenden) kombiniert werden.

► Ordner als allgemeine Dateiablage verwenden:  Auch dies kann mit SharePoint 2010-Dokumentenbibliotheken umgesetzt werden:

  1. Eine Anleitung zum Anlegen einer neuen Dokumentenbibliothek in SharePoint 2010 finden Sie hier:
    www.simple-asp.de/hilfe/Neue-Bibliothek-erstellen_64.html
  2. Diese Dokumentenbibliothek können Sie dann in Outlook 2010 einbinden:
    www.simple-asp.de/hilfe/Bibliothek-mit-Outlook-2010-verbinden_70.html
    Zum Upload in den SharePoint können Sie z.B. eine Netzlaufwerkverbindung oder SharePoint Workspace 2010 verwenden, da die Synchronisierung mit Outlook 2010 nur unidirektional erfolgt.

► Kontakte zentral ablegen und verfügbar machen:  Hier können Sie eine SharePoint 2010-Kontaktliste verwenden und diese mit Outlook 2010 synchronisieren:

  1. www.simple-asp.de/hilfe/Neue-Kontaktliste-erstellen_84.html
  2. www.simple-asp.de/hilfe/Kontaktliste-mit-Outlook-2010-verbinden_71.html

► Aufgaben zentral ablegen und verfügbar machen:  Hier können Sie eine SharePoint 2010-Aufgabenliste verwenden und diese mit Outlook 2010 synchronisieren:

  1. www.simple-asp.de/hilfe/Neue-Aufgabenliste-erstellen_86.html
  2. www.simple-asp.de/hilfe/Aufgabenliste-mit-Outlook-2010-verbinden_72.html

► Kalender zentral ablegen und verfügbar machen:  Hier können Sie einen SharePoint 2010-Kalender verwenden und diesen mit Outlook 2010 synchronisieren:

  1. www.simple-asp.de/hilfe/Neuen-Kalender-erstellen_83.html
  2. www.simple-asp.de/hilfe/Kalender-mit-Outlook-2010-verbinden_87.html

Dieser Artikel war:  
Zurück   Weiter
E-Mail-Header / Internet-E-Mail-Kopfzeilen anzeigen     Sichere Absender über Outlook WebApp hinzufügen