simple-ASP GmbH - Knowledgebase
Suche:     Erweiterte Suche

Kalender mit Ueberlagerung farbig darstellen

Artikel-ID: 106
Zuletzt aktualisiert: 03 Sep. 2014
Revision: 8
Aufrufe: 3735

Leider ist es in SharePoint 2010 Out-of-the-Box nicht möglich, Kalender farblich zu Kennzeichnen. Mithilfe dieser Anleitung, werden Sie mehrere Kalender erstellen und diese dann gemeinsam in einem Kalender farblich darstellen. 

Alternativ könnten Sie auch den SharePoint-Kalender mit Outlook verbinden und innerhalb von Outlook die Kategorisierung verwenden. Beachten Sie bitte jedoch, dass hierbei die farbliche Darstellung nur über Outlook funktioniert und nicht im SharePoint sichtbar ist.
Es gibt auch Drittanbieter, welche speziell für SharePoint entwickelte Webparts zur Verfügung stellen. Beachten Sie

Zunächst werden Sie mehrere Kalender erstellen. Für jede Kategorie (Farbe), welche Sie verwenden möchten müssen Sie einen Kalender anlegen. Diese werden dann in einem zusätzlichen Kalender überlagert und mit verschiedenen Farben dargestellt.

Um überlagerte Kalender zu realisieren, gehen Sie bitte wie folgt vor:


1.)  Öffnen Sie Ihren SharePoint und loggen Sie sich ein. Klicken Sie auf "Websiteaktionen" und wählen Sie "weitere Optionen..." um einen Kalender anzulegen.


2.)  Wählen Sie nun den Kalender und klicken Sie auf "Weitere Optionen":


3.)  Der Einfachheit halber setzen Sie am besten den Punkt ""Liste" in Schnellstartleiste anzeigen" auf "Nein", damit Ihre Nutzer nicht alle Kalender in dem Schnellstart sehen, sondern nur den, in dem die anderen Kalender überlagert und farblich angezeigt werden.


 4.)  Diesen Vorgang müssen Sie für die einzelnen Kategorien bzw. Kalender wiederholen. Am Ende sollten Sie beispielsweise Kalender für "Privat", "Meetings", "Events" und "Arbeit" erstellt haben und können nun beginnen diese in einem Kalender mittels Überlagerung  anzuzeigen.


 5.)  Öffnen Sie nun den Kalender, in dem Sie die anderen Kalender farblich darstellen möchten.


 6.)  Wenn Sie oben in der Ribbon-Bar auf das Register Kalender klicken, werden die Kalenderfunktionen angezeigt. Hier können Sie nun die Kalenderüberlagerung wählen.

 


 7.) Nun öffnet sich eine weiter Bearbeitungsmaske, in der die bisher Überlagerten Kalender angezeigt werden. Diese Liste sollte in Ihrem Fall leer sein. Klicken Sie nun den Punkt " Neuer Kalender" an.

 


 8.) Nun kommt das eigentliche Überlagern. Durch einen klick auf den Button "Auflösen"  bekommen Sie alle auswählbaren Kalender angezeigt. Nun können Sie den entsprechenden Kalender wählen, einen Namen vergeben und eine Farbe zuordnen.


 9.) Diesen Vorgang müssen Sie nun für die verschiedenen Kalender wiederholen, um diese im Kalender überlagert anzeigen zu können. Im oben genannten Beispiel sollte die Ansicht nun Aussehen wie folgt:


 10.) Nun sollten Sie alle Kalender farbig unterlegt in einem Kalender sehen. Im oben genannten Beispiel sollte die Ansicht nun Aussehen wie folgt:

Dieser Artikel war:  
Zurück   Weiter
Verwenden von Vorlagen für Bibliotheken     Website als Vorlage speichern