simple-ASP GmbH - Knowledgebase
Suche:     Erweiterte Suche

Hosted Exchange - Manuelle Einrichtung in Outlook 2013

Artikel-ID: 212
Zuletzt aktualisiert: 04 Aug. 2014
Revision: 6
Aufrufe: 920

Bitte beachten Sie, dass der volle Exchange-Funktionsumfang nur mit einem Hosted Exchange 2013 Premium-, Platinum- oder Business Postfach zur Verfügung steht: www.simple-asp.de/hosted-exchange-tarife/
Diese Anleitung gilt daher nicht für Hosted Exchange 2013 Basic-Postfächer, da diese nur als POP3- oder IMAP-Konto eingebunden werden können.

Bei der menuellen Einrichtung für Hosted Exchange 2013 gibt es einige Neuerungen. Jeder Benutzer bekommt seine eigene individuelle Hosted Exchange-Serveradresse. Wo Sie diese finden erläutern wir Ihnen hier:


1.)  Melden Sie sich mit Ihren entsprechenden Zugangsdaten in unserem Kundencenter unter https://kundencenter.simple-asp.de an.


2.)  Klicken Sie auf der Startseite, nach Ihrem Login auf die Hosted Services und im folgenden auf die Organisation, in der sich das einzurichtende Postfach befindet.


3.)  Sie sehen nun die Übersicht über alle Ihre Services sowie die verbrauchten Ressourcen und mit einem Klick auf Postfächer unter dem Punkt Exchange auf der linken Seite sehen Sie die bereits angelegten Postfächer.


4.) Um die Exchangeserveradresse zu sehen, klicken Sie auf den Anzeigenamen des einzurichtenden Benutzers.

Mit dem einblenden der erweiterten Informationen wird die Exchange-Serveradresse sichtbar. Diese ID ist für jeden Benutzer zufällig generiert und muss somit für jeden Benuzter abgerufen werden, welcher manuell eingerichtet werden muss.

Die Exchange-Serveradresse muss in Outlook dann im folgenden Format eingetragen werden:

Exchange-Serveradresse@IhreDomain.de
(XXXXXXXX-XXXX-XXXX-XXXX-XXXXXXXXXXXX@IhreDomain.de)

Manuelle Einrichtung in Outlook 2013 mit Exchange 2013 - Exchange-Serveradresse


Einrichtung in Outlook 2013:


1.)  Öffnen Sie die Systemsteuerung und klicken Sie auf "E-Mail".

Sie sehen nun abhängig von der bisherigen Konfiguration entweder direkt die Profilübersicht oder ein Auswahlfenster für verschiedene Einstellungen. Klicken Sie ggf. auf "Profile anzeigen" und in der Profilübersicht auf "Hinzufügen":


2.)  Vergeben Sie einen Namen für das neue Profil und klicken Sie auf "OK":


3.)  Wählen Sie "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren" aus und klicken Sie auf "Weiter >":


4.)  Wählen Sie "Microsoft Exchange oder kompatibler Dienst" aus und klicken Sie auf "Weiter >":


5.)  Tragen Sie folgende Informationen ein:

  • Server:  Exchange-Serveradresse@kundendomain.tld
    Bsp.: 1df628fc-5675-4c67-8e8e-74eeef205989@simple-asp.de

  • Benutzername:  Ihr Hosted Exchange-Benutzername für Ihr Postfach (Achtung: Kann von der E-Mail-Adresse abweichen!)

Setzen Sie ggf. den Haken bei "Exchange-Cache-Modus verwenden". Hier geben Sie an, wie viele Daten Outlook für Sie Offline abspeichern soll.  
Klicken Sie anschließend auf "Weitere Einstellungen":


6.)  Wählen Sie die Registerkarte "Verbindung" aus, setzen Sie den Haken bei "Verbindung mit Microsoft Exchange über HTTP herstellen" und klicken Sie dann auf "Exchange-Proxyeinstellungen...":

 Die folgenden Einstellungen werden benötigt:

  • URL für die Verbindung:  https://outlook.mein-exchange.de

  • Setzen Sie die Haken bei "Bei schnellen Netzwerken..." und "Bei langsamen Netzwerken..."

  • Wählen Sie als Authentifizierungsmethode "NTLM" aus

Klicken Sie abschließend auf "OK", schließen Sie das Fenster für die weiteren Einstellungen (siehe Punkt 6) ebenfalls mit "OK" und klicken Sie im Fenster für die Servereinstellungen (siehe Punkt 5) auf "Weiter >".


7.)  Sie werden ggf. aufgefordert, Ihre Anmeldeinformationen einzugeben:

  • Ihr Hosted Exchange-Benutzername für Ihr Postfach (Achtung: Kann von der E-Mail-Adresse abweichen!)

  • Ihr Hosted Exchange-Passwort für Ihr Postfach

Klicken Sie anschließend auf "OK":


8.)  Die Einrichtung ist nun abgeschlossen. Klicken Sie auf "Fertig stellen":


9. )  Überprüfen Sie die Einstellungen für Ihr(e) Profil(e) für die Verwendung mit Outlook. Klicken Sie abschließend auf "OK":


10.)  Outlook wird jetzt erstmals für die Verwendung mit Ihrem Postfach eingerichtet. In diesem Zuge wird eine lokale Kopie Ihres Postfachs erstellt:

Sie können nun Ihr Hosted Exchange 2013-Postfach mit Outlook 2013 verwenden.


Dieser Artikel war:  
Zurück   Weiter
Hosted Exchange - Automatische Einrichtung in Outlook 2013     Mobile Endgeräte