simple-ASP GmbH - Knowledgebase
Suche:     Erweiterte Suche

DNS-Einstellungen für Hosted Lync 2013

Artikel-ID: 214
Zuletzt aktualisiert: 28 Oct. 2014
Revision: 9
Aufrufe: 649

Dieser Artikel ist für Sie nur relevant, wenn die Domain, die Sie mit Hosted Lync 2013 verwenden möchten, über einen anderen Anbieter registriert wurde!

Sofern die simple-ASP GmbH die Registrierung Ihrer Domain übernommen hat, werden auch alle erforderlichen Einstellungen automatisch für Sie vorgenommen.
Bitte beachten Sie, dass es unter Umständen bis zu 16 Stunden dauern kann, bis die Registrierung einer Domain vollständig abgeschlossen ist, die Domain erreichbar ist und alle Dienste funktionieren!

Damit Sie auf Hosted Lync zugreifen können, müssen in den DNS-Einstellungen Ihrer Domain drei Zoneneinträge vorgenommen werden.


SRV-Record:

Damit Hosted Lync 2013 über die gewünschte Domain erreichbar ist, müssen zwei entsprechende SRV-Records bei Ihrem Domain- bzw. DNS-Anbieter hinterlegt sein. Bitte beachten Sie, dass das Eintragen von SRV-Records je nach Anbieter unterschiedlich aussehen kann.

_sip._tls   ►  SRV-Record   ►  access.mein-lync.de.

Priorität: 0
Gewicht: 0
Port: 443 

Beispiel wie es in unserer DNS Verwaltung eingestellt wird:
_sip._tls   ►  SRV-Record   ►  0 0 443 access.mein-lync.de.
 

Beispiel wie es in Windows DNS eingestellt wird:

Ressourceneintragstyp: Dienstidentifizierung (SRV)

Dienst: _sip

Protokoll: _tls

Port: 443

Host: access.mein-lync.de.
 

Beispiel wie es in Bind DNS eingestellt wird:

_sip._tls   IN SRV  0 0 443 access.mein-lync.de.

_sipfederationtls._tcp   ►  SRV-Record   ►  access.mein-lync.de.

Priorität: 0
Gewicht: 0
Port: 5061

Beispiel wie es in unserer DNS Verwaltung eingestellt wird:
_sipfederationtls._tcp   ►  SRV-Record   ►  0 0 5061 access.mein-lync.de.

Beispiel wie es in Windows DNS eingestellt wird:

Ressourceneintragstyp: Dienstidentifizierung (SRV)

Dienst: _sipfederationtls

Protokoll: ._tcp

Port: 5061

Host: access.mein-lync.de.
 

Beispiel wie es in Bind DNS eingestellt wird:

_sipfederationtls._tcp   IN SRV     0 0 5061 access.mein-lync.de.

CNAME-Record:

Damit Ihr Client die Servereinstellungen automatisch abrufen kann, ist ein CNAME-Eintrag nötig. Mit diesem benötigen Sie lediglich Ihren Benutzername sowie Ihr Passwort um sich mit dem Hosted Lync 2013 Serrver zu verbinden:

lyncdiscover   ►  CNAME-Record   ►  lync.mein-lync.de.

Dieser Artikel war:  
Zurück   Weiter
Hosted Lync 2013     Anlegen eines Lync-Benutzers