simple-ASP GmbH - Knowledgebase
Suche:     Erweiterte Suche

Basic E-Mail Postfächer in Outlook 2010 und 2013

Artikel-ID: 217
Zuletzt aktualisiert: 18 Oct. 2014
Revision: 3
Aufrufe: 161

Dieser Artikel erläutert, wie Sie ein Hosted Exchange 2010 Basic E-Mail Postfach in Outlook 2010 beziehungsweise Outlook 2013 einbinden können.

Diese Anleitung wurde für Outlook 2013 erstellt. Bei anderen Anwendungen sind daher Abweichungen möglich, die vorzunehmenden Einstellungen sind aber identisch:


1.)  Fügen Sie in Outlook ein  E-Mail-Konto hinzu:

1.1)  ​​Klicken Sie auf "Datei"

1.2)  Klicken Sie auf "Konto hinzufügen" 


2.)  Wählen Sie "Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen" aus und klicken Sie auf "Weiter >":


3.)  Wählen Sie "POP oder IMAP" aus und klicken Sie auf "Weiter >":


4.)  Bitte tragen Sie hier die folgenden Informationen ein:

  • Ihr Name:  Ihr Name, der angezeigt werden soll

  • E-Mail-Adresse:  Ihre im Kundencenter eingerichtete E-Mail-Adresse, mit der Sie versenden möchten

  • Kontotyp:  POP3 oder IMAP, wir empfehlen IMAP

  • Posteingangsserver:  mail.simple-cloud.com

  • Postausgangsserver:  mail.simple-cloud.com

  • Benutzername:  Ihre im Kundencenter eingerichtete E-Mail-Adresse mit der Sie sich auch unter owa.mein-exchange.de anmelden

  • Kennwort:  Ihr Passwort für Ihre E-Mail-Adresse, dass Sie auch unter owa.mein-exchange.de verwenden

Setzen Sie ggf. den Haken bei "Kennwort speichern" und klicken Sie auf "Weitere Einstellungen", dieses Feld wird klickbar, wenn alle erforderlichen Felder ausgefüllt sind.


5.)  Wählen Sie die Registerkarte "Postausgangsserver" aus und setzen Sie den Haken bei "Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung" und "Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden".


6.)  Wählen Sie die Registerkarte "Erweitert" aus und wählen als verschlüsselten Verbindungstyp "TLS", anschließend klicken Sie bitte auf "OK"


7.)  Sie kommen nun wieder auf das Fenster "Konto hinzufügen". Klicken Sie hier auf "Weiter >".

Sofern Sie "Kontoeinstellungen durch Klicken auf die Schaltfläche "Weiter" testen" ausgewählt hatten, werden diese nun überprüft.

Bei Fehlern sollten Sie Ihre Kontoeinstellungen / Zugangsdaten nochmals überprüfen, bei "erfolgreich ausgefüht" können Sie mit "Schließen" bestätigen:


8.)  Die Kontoeinrichtung ist nun abgeschlossen.

Klicken Sie auf "Fertig stellen":


Dieser Artikel war:  
Zurück   Weiter
Outlook / Entourage     Automatische Einrichtung in Outlook 2010